Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Jul 6, 2011 in Garten | Keine Kommentare

Welches Holz für Gartenmöbel am besten passt | Einrichtung

Welches Holz für Gartenmöbel am besten passt | Einrichtung

Wer sich neue Gartenmöbel aus Holz zulegt, der will nicht nur, dass sie optisch gefallen und etwas hermachen, sondern auch auf die Dauer haltbar sind und lange Freude bereiten. Doch viele Hobbygärtner stoßen bei der Frage, welches Holz denn nun am besten geeignet ist um Wind, Wetter und Sonne zu trotzen, schnell an ihre Wissensgrenzen. Teak, Eukalyptus, Yellow Balau, Kiefer – was denn nun?

Die richtige Holzart kombiniert die Langlebigkeit der Möbel mit ansprechender Optik

Wetterbeständige und robuste Hölzer gibt es viele, aber neben den „praktischen“ Eigenschaften, zählt natürlich auch die Optik. Teakholz vereint nicht nur die Eigenschaften der Langlebigkeit und Haltbarkeit, sondern auch Stil und Schönheit und ist daher für Gartenmöbel aus Holz besonders geeignet.

Teurer, mit einem rötlichen Ton aber besonders Edel für Gartenmöbel aus Holz, ist Eukalyptusholz. Es ist absolut wetterbeständig und hat eine unverwechselbare Qualität vorzuweisen, dafür aber auch den entsprechenden Preis.

Wer gegen eine etwas höhere Investition in die Gartenmöbel aus Holz tätigen kann und will, hat auch die Möglichkeit auf Mahagoni umzusteigen. Die dunkle Farbe des Holzes verleiht jedem Möbelstück eine ganz besondere Klasse, zudem bleibt es formstabil und ist absolut witterungsbeständig.

Grundsätzlich gilt: Achten sie auf das FSC-Zertifikat, das belegt, dass Holz aus nachhaltigem Anbau und nicht aus Raubbau stammt. Damit tun Sie auch etwas für die Natur und können sich guten Gewissens eine Echtholzgarnitur gönnen. Ein weiterer Tipp: Möbel entsprechend ihrer Art ölen und pflegen, um die Langlebigkeit zu unterstützen und lange Freude an den Gartenmöbeln aus Holz zu haben.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.