Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Jul 22, 2011 in Garten | Keine Kommentare

Gartenmöbel aus IKEA kennengelernt

Gartenmöbel aus IKEA kennengelernt

© Bild: flickr / Jay@MorphoLA

IKEA ist eines der beliebtesten Möbelhäuser der Deutschen. Doch eignen sich IKEA Gartenmöbel überhaupt und was hat der schwedische Möbelriese zu bieten? Wir haben einen Blick in das Sortiment geworfen.

IKEA hat für jede Wohnung und jeden Geldbeutel das passende Mobiliar und die richtige Dekoration zu bieten, so scheint es zumindest. Heute haben wir einen Blick auf das Gartenmöbelsortiment geworfen. Was gibt’s denn da überhaupt?

Jede Menge, so wie man das von IKEA gewöhnt ist! Die Ammerö-Kollektionen bietet beispielsweise Gartenmöbel aus Stahl und handgeflochtenem Kunstrattan, die mit weißen Sitzpolstern einen edlen, aber auch neutralen Eindruck hinterlassen. Wer es etwas „natürlicher“ und mit mehr Strandfeeling mag, findet in den Brommö Stühlen sein Herzmöbelstück. Platzsparende Sitze wie frisch vom Strand importiert. Wichtig ist hierbei auch eine große Auswahl an Tischen.

IKEA – alles aus einer Hand

Aber auch die Dekoration mit Kissen, Lampen, kleinen Aufbewahrungsschachteln oder Schränkchen kommt bei IKEA nicht zu kurz. Ebenso die grünen Elemente zur Gestaltung von Balkon und Terrasse. Ob kleine, bunte Gerbera Pflanzen oder doch eher grüne Örtig Kräuter,  neben den richtigen Gartenmöbeln bietet IKEA auch das drum herum.

Auch für den Gartenschutz der eigenen Haut und der Gartenmöbel hat IKEA etwas parat: Ob nun der klassische Sonnenschirm bevorzugt wird oder ein wetterfester Pavillon, unsere Empfehlung: Ab zu IKEA und losgestöbert nach den richtigen Möbeln und dem Drumherum. Die Auswahl dürfte für jeden etwas Passendes bereithalten.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.