Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Dez 29, 2011 in Lesenswert | Keine Kommentare

Text-Review: ELAMBIA – flammenlose Echtwachskerzen

gesponserter Artikel

Ist man ein Familienmensch und teilt sein Heim mit Kindern, wird man mit den täglichen Gefahren vertraut sein, die mit einfachen Deko-Elementen einherkommen. So kann es passieren, dass eine lange Glasvase durch einen springenden Ball umkippt und die Scherben Personen verletzen. Ebenso möglich ist es, dass Kerzen mit ihrem Feuer umherwirbelnde Stoffe erfassen und so zu einer Gefahrenquelle werden. Helfen können hier Flammenlose Echtwachskerzen von ELAMBIA, welche in einem Dreierset mit unterschiedlichen Größen geliefert werden.

Die Flammenlosen Echtwachskerzen werden in drei Größen geliefert und begeistern mit einem realitätsnahen Design, wodurch die Produkte, solange sie nicht angeschaltet werden, kaum von echten Kerzen unterschieden werden können. Dies sorgt dafür, dass sie von vielen als vollwertige Alternative für die bisherigen Lichtspender akzeptiert werden.

Flammenloses Licht im Alltag genießen

Kerzen ohne Flammen bringen einige Vorteile mit sich, die bei normalen Varianten nicht gefunden werden können. So sind die elektronischen Produkte sehr langlebig, da hier kein wirklicher Verschleiß festgestellt werden kann. Lediglich die Batterien müssen hin und wieder ausgetauscht werden (pro Kerze zwei AA-Batterien).

Daneben bringen die Produkte von ELAMBIA eine hohe Sicherheit und mehr Komfort mit sich, die viele Benutzer schätzen dürften. So muss man sich keine Sorgen um spielende Kinder, heißen Wachs, unangenehmen Ruß und ähnliche Probleme machen, die bereits in so manchen Wohnungen zu sehen waren.

Technische Informationen zu den Kerzen

Ausgestattet sind die Flammenlosen Echtwachskerzen von ELAMBIA mit mehreren Leuchtelementen, die dafür sorgen, dass unterschiedliche Farben angezeigt werden können. Welche Variante aktuell laufen soll, kann man bequem über den unten liegenden Schalter entscheiden, welcher zum einen das normale Kerzenlicht imitiert, aber auch farbige Wechsel ermöglicht.

Besonders praktisch und energieschonend ist dabei eine integrierte Funktion, welche die Kerze nach 6 Stunden automatisch deaktiviert. Entspannt kann man so das Produkt beim Hinlegen ins Bett anschalten und dabei sicher sein, dass auch nach einem längeren Schlaf die Batterien weiterhin gefüllt sind.

 

 

Viral video by ebuzzing

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.