Pages Menu
Warning: Illegal string offset 'rss' in /kunden/278152_33609/webseiten/furniture-blog/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 66

Warning: Illegal string offset 'facebook' in /kunden/278152_33609/webseiten/furniture-blog/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 67

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/278152_33609/webseiten/furniture-blog/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 71
Categories Menu

Gepostet on Jan 18, 2012 in Wohnzimmer | 1 Kommentar

Die Wohnwand als moderne Möbel-Variation!

Die Wohnwand als moderne Möbel-Variation!

© Bild: flickr / polycaster

Wohnwände sind gerade in Online-Möbelhäusern der Neuzeit, wie von möbel-by.de, in unterschiedlichen Ausführungen zu finden und haben die alt bekannte Schrankwand weitestgehend abgelöst. Die Wohnwand spricht eigentlich in ihrer Optik alle Altersstufen an und kann sehr gut in unterschiedliche Räumlichkeiten integriert werden. Wie der Name „Wohnwand“ suggeriert steht dieses Möbel vorwiegend im Wohnzimmer, doch auch im Esszimmer oder Gästezimmer kann diese Form der Einrichtung als Blickpunkt platziert werden. Wohnwände stellen die innovative Anbauwand dar und bringen frischen Wind in verstaubte Gestaltungsideen.

Wohnwände unter der Lupe

Die Wohnwand besteht häufig aus unterschiedlichen Komponenten: Sie kann beispielsweise eine (hängende) Vitrine implizieren, die verschließbar ist. Außerdem besitzen viele Wohnwände offene Regalflächen und werden durch untenliegende Stauraumflächen, die gut für Fernseher, Audioanlage und DVD-Player genutzt werden können, ergänzt.

Die geschlossenen Elemente sind häufige mit Einlegeböden oder auch Schubladen (häufig im unteren Teil der Wohnwand) ausgestattet und bieten viel Platz für Bücher, Filme, Spiele, aber auch Decken und Kissen. Der Vorteil einer Wohnwand liegt klar auf der Hand: Sie vereint eine luftige, moderne Optik mit intelligenten Aufbewahrungsmöglichkeiten in einem Möbel!

Die Wohnwand ist optisch ein Hit!

Wohnwände sind, was Ihre Optik betrifft, sehr variantenreiche Möbel, die beispielsweise durch Materialkombinationen, wie Holz und Metall oder Holz und Glas, überzeugen. Doch auch aktuelle Trendfarben oder auch Hochglanz-Applikationen machen Wohnwände zu sehr ansprechenden Möbelstücken, die Ihre Einrichtung formschön ergänzen.

Natürlich spielt der Faktor Dekoration auch eine entscheidende Rolle: Auf den offenen Stellflächen finden Bilderrahmen, Vasen und viele weitere Accessoires mehr, einen ansehnlichen Platz und verschönern die Raumwirkung, denn nicht nur Möbel allein, sondern auch Accessoires sorgen für eine ausgewogene Atmosphäre in einem Zimmer.

Betrachten Sie also Ihr Mobiliar: Ist es noch zeitgemäß? Wird es Zeit für eine Veränderung? Wenn ja, dann ist eine Wohnwand genau das richtige Möbel, um frischen Wind hereinzubringen und einen Blickpunkt im Wohnbereich zu setzen. Lassen Sie Ihren Wohnideen freien Lauf und finden eine Wohnwand, die Ihren Vorstellungen entspricht und Ihren persönlichen Geschmack optimal wiederspiegelt.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

1 Kommentar

  1. Die Wohnwände, die zum Hintergrund einen schönen Kontrast bilden, finde ich persönlich sehr genial. Hängende Wohnwände eignen sich mehr für Häuser und Eigentumswohnungen.

    Wer zur Miete wohnt fährt aus meiner Sicht besser mit einer Stehenden Wohnwand ohne Regale, die An der Wand angebracht werden. Dies vereinfacht auch eventuelle Umzüge.

    Beste Grüße Emanuel Salzbrunn

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.