Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Mrz 25, 2012 in Garten | 1 Kommentar

Gartenmöbel für den Frühling auffrischen

Gartenmöbel für den Frühling auffrischen

© Foto: Crinklecrankle.com / flickr.com

Die Sonne scheint, Kinder, Eltern, Großeltern und Singles tummeln sich mit dem Haustierchen wieder im Garten und genießen die warmen Strahlen. Dabei sollen nicht nur die Gesichter, sondern auch die Möbel strahlen. Wir verraten Ihnen, wie Sie letzteres kurz aber effektiv bewerkstelligen.

Gerade Holzgartenmöbel verlieren nach einer Überwinterung in Schuppen und Garagen an Ästhetik und Ausstrahlung. Warum beides nicht zurückholen?

Neuer Glanz und Schutz gegen Feuchtigkeit machen die Möbel frühlingsfit.  Je nach Holzart muss sich hier entschieden werden, wie die Pflege idealerweise aussieht: Versiegeln, bürsten, abwischen, abschleifen und neulackieren?

Je nach Grad der Beschädigung und nach Art des Holzes empfehlen sich hier unterschiedliche Methoden. Bei Fragen zur Pflege sollten Sie sich mit dem Hersteller oder Verkäufer in Verbindung setzen. Üblicherweise wir man Ihnen hier fachgerecht weiterhelfen können.

Aus alt mach neu

Wer lasierte Gartenmöbel für Garten und Terrasse hat, sollte sich hier um eine regelmäßige Lasurauffrischung kümmern. Idealerweise wird dazu das Möbelstück angeschliffen, von Staub befreit, lasiert und nach einer Einwirkzeit von 24 Stunden erneut leicht angeschliffen und ein zweites mal lasiert. Nach dieser Prozedur werden Ihre Möbel wie neu aussehen.

Bei vielen Möbeln reicht aber auch schon die vorsichtige Reinigung mit warmem Wasser, einer Bürste und einem Putztuch um Staub und Dreck zu entfernen.

Und wenn all das erledigt ist, steht dem gemütlichen Sonnenbaden im Frühling nichts im Wege.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

1 Kommentar

  1. Hi,

    ein toller Beitrag, denn ich habe die Prozedur bereits hinter mir und musste feststellen, dass der Winter obwohl recht mild, doch seine Spuren an meinen Gartenmöbeln hinterlassen hat. Vor kurzem hatte ich dann ein paar freie Tage, genug Zeit und auch das Wetter hat mitgespielt, so ging es ran an den Frühjahrsputz. Das meiste habe ich mit einfachen Mitteln sehr gut weg bekommen, nur mit meinem Tisch und den Stühlen aus Holz war ich nicht so zufrieden. Ich finde den Tipp hier sehr gut und mache mich demnächst mal an das schleifen und rann und verpasse dem Holz einen neuen Anstrich.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.