Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Jun 19, 2013 in Lesenswert | Keine Kommentare

Ameisen aus dem Haus halten

Ameisen aus dem Haus halten

Ameisen sind grundsätzlich sehr nützliche Tiere, die sich schon einmal in die Wohnung oder das Haus des Menschen verirren können. In den meisten Fällen sind Häuser mit Terrasse oder Zugang zum Garten davon betroffen, Ameisen können aber grundsätzlich überall auftauchen.

Wenn es sich nur um ein paar Tiere handelt, können sie mit Schaufel und Handfeger wieder nach draußen befördert werden. Wenn sich aber schon eine richtige Ameisenstraße entwickelt hat und die kleinen Krabbler fleißig hin- und herrennen, um Futter zu finden oder ein Nest zu bauen, sollte gehandelt werden.

Man muss aber nicht gleich mit Chemie dagegen ankämpfen, es gibt auch wirkungsvolle natürliche Mittel, die schon zur Vermeidung von Ameisenbefall sehr nützlich sind.

Wie kann Ameisenbefall vermieden werden?

Damit erst gar keine Ameisen ins Haus kommen, sind ein paar einfache Regeln nützlich. Besonders im Sommer sind Ameisen zu sehen, wenn sie auf Futtersuche sind. Obst und Speisereste, Krümel und auch Futternäpfe für Haustiere sind für Ameisen eine einzige Verlockung. Das bedeutet, dass man einfach dafür sorgen sollte, dass solche Dinge nicht auf dem Balkon, der Terrasse und auch nicht in der Küche mit Zugang nach draußen liegen sollten. Sie kommen aber auch durch Ritzen und Fugen und krabbeln die Küchenschränke hinauf.

Wie können Ameisenstraßen blockiert werden?

Verschiedene Hausmittel können dazu verwendet werden, um Ameisenstraßen zu blockieren und die Tiere daran zu hindern, sich weiter auszubreiten. Natürlich sollte dazu zuerst das Ziel der Ameisen beseitigt werden, also alles was für sie Nahrung bedeutet, nicht einfach herumliegen lassen.

Mit Backpulver kann eine Barriere errichtet werden, dazu einfach eine feine ununterbrochene Linie damit ziehen. Auch Zimt wird in diesem Zusammenhang erwähnt.

The following two tabs change content below.

Sonja

Faible für schönes und schöneres Wohnen, für Natur und Ökologie und deshalb immer mit Herz dabei, wenn es darum geht, Lesern durch Blogtexte Neues und Interessantes zu sagen.

Neueste Artikel von Sonja (alle ansehen)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.