Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Jul 31, 2013 in Badezimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer | Keine Kommentare

Kreatives Heimwerken: Die etwas andere Art

Kreatives Heimwerken: Die etwas andere Art

Individuelle Heime liegen stark im Trend und in vielen Wohnungen und Häusern findet man Menschen, die sich gerne Ideen aus dem Internet sammeln. Einige von ihnen lassen sich bereits mit einfachen Mitteln umsetzen, erfordern jedoch Zeit und gewisse handwerkliche Fähigkeiten.

Recht bekannt ist kreatives Heimwerken beim Arbeiten mit Palettenholz. Hierzu hatten wir uns immer wieder im Internet umgesehen und einige nützliche Tipps gefunden. Mag man den Stil des Holzes, kann man neben Jackenablagen auch individuelle Schränke oder sogar Betten bauen. Mit Lacken lassen sich dann die Farben und Effekte anpassen.

Eine interessante Idee habe ich auf wohnmoebel-blog.de gelesen, wo es um das Verlegen von Mosaikfliesen geht. Dabei schlägt der Blogger vor, bereits vorhandene oder gekaufte Fliesen zu zerschlagen und mit den Teilen individuelle Mosaikfliesen zu bauen. Alternativ sei auch das Trennen mit einem Fliesenschneider möglich, was jedoch nicht so zufällige Muster ergeben dürfte, wie der Schlag mit dem Hammer.

Ebenfalls interessant ist das Kombinieren von groben Naturhölzern mit Eisenplatten oder Stangen. So lassen sich elegante und robuste Tische schaffen, ebenso große Truhen, die problemlos hohe Gewichte aushalten. Die dafür benötigten Produkte finden sich im Baumarkt oder, mit etwas Geduld, auch bei heraisgestelltem Sperrmüll. Kleinanzeigen im Web und der Ortszeitung dürften ebenfalls einen Blick wert sein.

Schier unendlich sind wohl auch die Möglichkeiten für Dekorationen. Einfacher Draht, Heißklebepistolen oder im Wald gefundene Äste lassen sich praktisch mit alten Marmeladengläsern mit Teelichtern kombinieren – praktisch und angenehm anzusehen.

Warum das Selberbauen lohnt

Der Vorteil beim Schaffen eigener Werke ist, dass man das Material viel besser kennenlernt, als beim einfachen Zusammenstellen eines Produkts aus dem Möbelmarkt. Zudem sind die Qualitäten der Waren hier meist entweder nicht ausreichend oder nur dann gut, wenn ein hoher (in manchen Fällen zu hoher) Preis gezahlt wird.

So kann ich beim Bau von Mosaikfliesen die individuelle Form und Ausrichtung bestimmen, beim Arbeiten mit Palettenholz die Verbindungen zusammenfügen und so wissen, ob die Konstruktion an der Wand eine Jacke aushält oder auch mal 10 schwere Mäntel.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.