Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Okt 24, 2013 in Schlafzimmer | 1 Kommentar

Wasserbetten mit Boxspring-Optik

Wasserbetten mit Boxspring-Optik

Als Besitzer eines Wasserkissens habe ich in Vergangenheit immer wieder Wasserbetten beobachtet und über die Investition darüber nachgedacht. Ein interessanter Aspekt ist hierbei die Kombination mit bekannten Bettgestellen, was z.B. für Wasserbetten mit Boxspring-Optik sorgt.

Boxspringbetten sind gerade in den USA weit verbreitet und werden auch in Deutschland immer wieder gern gewählt. Unklar ist dabei vielen, dass die Wahl für ein gut gepolstertes Bett nicht zwischen Wasserbett und Boxspringbett gefällt werden muss, sondern auch bei einem Wasserbett mit Boxspring-Optik enden kann.

Der Unterschied gegenüber einem klassischen Wasserbett ist klar: Durch die zusätzliche Konstruktion wird nicht nur für einen höheren Einstieg gesorgt, sondern ebenso für ein ansprechendes Design. Dass es sich hier um ein Wasserbett handelt, wird somit eigentlich erst dann klar, wenn man sich darauf fallen lässt.

Wer sich luxuriöse Wasserbetten mit Boxspring-Optik erwirbt, sollte weiterhin auf die damit verbundenen Pflegemaßnahmen achten. Erst passende Reinigungsflüssigkeiten sorgen dafür, dass das Wasserbett auch über Jahre hinweg gute Dienste leisten kann und nicht schon in Kürze für einen Riss und ein unter Wasser stehendes Zimmer sorgt.

Empfehlen kann ich für die Wahl die Seite Aqua-Comfort. Der Anbieter besteht bereits seit 15 Jahren, bietet eine lebenslange (!) Garantie und daneben eine kostenfreie VAXO-Körpervermessung. Hierbei handelt es sich um eine Messung, bei der die optimale Füllmenge und das passende Wasserbett ermittelt werden. So soll man die optimale Grundlage für einen langen und bequemen Schlaf genießen können.

Ein Gedanke zum Schluss: Wasserbetten mit LED-Stripes

LED-Stripes sind derzeit sehr beliebt und werden gerne im Wohnzimmer und Schlafzimmer verteilt. Gerade bei indirekter Beleuchtung entstehen hier dann interessante Effekte, die man nicht nur bei einem gemütlichen Abend, sondern auch als schwaches Licht beim Aufstehen in der Nacht genießen kann.

Wasserbetten mit Boxspring-Optik mit Beleuchtung sind ohne Frage ein echter Hingucker. Mit den LEDs lassen sich hier dann individuelle Farbeffekte erzeugen. Auch wenn ein Alien-Grün nicht jedem gefällt, so könnte ein warmes Gold oder schwaches Blau sich doch sehen lassen. Interessant wäre auch die Kombination mit dem Boxspringbett. Hier ließen sich LED-Stripes entweder im an der Innenseite anbringen oder direkt, falls etwas Freiraum vorhanden ist, an der Unterkante.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

1 Kommentar

  1. Es gibt inzwischen soviele verschiedene LED Spots & Stripes, da sind der Kreativität eigentlich keine Grenzen gesetzt (mit dem passenden Geldbeutel, versteht sich).

    Aber gute Anregungen die ich hierdurch bekommen habe. Hatte geplant mir innerhalb der nächsten Monate ein Wasserbett zuzulegen. Wusste allerdings bis dato noch nicht dass es die nun auch in der „Boxspring-Variante“ gibt. Sehr interessant.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.