Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Nov 1, 2013 in Wohnzimmer | Keine Kommentare

Mit Designer Leuchten das Zuhause aufwerten und Akzente setzen

Mit Designer Leuchten das Zuhause aufwerten und Akzente setzen

Wenn Sie sich für eine Designer Leuchte interessieren, dann haben Sie den ersten Schritt getan, die Dimension „Licht“ für die Gestaltung des eigenen Zuhauses oder des Büros aktiv einzusetzen und die Sprache der Möbel um die Sprache des Lichts zu ergänzen.

Designer Leuchten sind so unterschiedlich wie die Lebensweisen, Einrichtungsstile und die Ausdrucksformen der Menschen, weshalb es keine wirklich festen Kategorien gibt.

Gemeinsamkeit aller Designer Leuchten ist aber eine ausgeklügelte Idee und die pfiffige Verwendung verschiedener Materialien und Designideen. Am besten lassen sich die Designer Leuchten aber in Ihrer Lichtwirkung und anhand der verwendeten Lichtquellen einordnen:

Designer Leuchten als Solitär und Inkarnation des 21. Jahrhunderts

Viele Designer Leuchten sind als echter Mittel- bzw. Höhepunkt für einen Ess- oder Wohnbereich konzipiert. Hier finden sich beispielsweise moderne Designelemente aus gebürstetem Aluminium, Stahl oder auch Bronze sowie goldglänzendes Metall, welche eine Inkarnation des modernistischen Stils des 21. Jahrhunderts sind.

Diese Variante der perfekt durchdesignten Leuchten verfügt meist über mehrere Leuchtdioden oder LED-Leuchtmittel, die ein flächiges Licht verbreiten und nicht nur einen einzelnen Spot hervorheben.

Designer Leuchten zitieren Glas und fließende Formen

Diese Variante beeindruckt durch Glas in Verbindung mit Metall oder Holz, wobei die Glasformen komplett unterschiedlich zu denen der üblichen klassischen Lampenschirme geformt sind. Der Designer spielt hier mit der Wirkung unterschiedlicher Farben und Lichtbrechungen, wodurch das vom Leuchtmittel ausgestrahlte Licht beispielsweise in einzelne Lichtstreifen aufgeteilt wird oder sich ganz neue Bündelungen ergeben.

Dabei wird auch die Farbwirkung von blau oder grün genutzt, die im Wohnzimmer oder Ladengeschäft ganz neue Akzente setzen hilft.

Reflektoren und Spiegel für das perfekte Schattenspiel

Andere Varianten der Designer Leuchten arbeiten nicht mit Farben oder Glas, sondern variieren einfach das pure Licht. Dies wird durch Reflektoren oder Spiegel verbreitet, so dass sich ganz unterschiedliche Effekte einer indirekten, diffusen Beleuchtung ergeben werden. Der Designer setzt hier ähnlich eines Theaterregisseurs oder Bühnenbildners seine Ideen hauptsächlich durch das Spiel mit Licht und Schatten oder der Wahrnehmung um.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.