Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Jan 6, 2014 in Lesenswert, Sonstiges | 1 Kommentar

Eckschreibtisch selber bauen – Skizzen

Eckschreibtisch selber bauen – Skizzen

Ich beschäftige mich gerne mit dem Planen von Konstruktionen. So manch ein Heimwerker wird, wenn er mal die Zeit und das Geld für das Material hat, auch an die Umsetzung gehen. Heute will ich euch grobe Skizzen zum Selber bauen eines Eckschreibtisches zeigen. Ich freue mich auf euer Feedback und Gedanken.

Der Grundgedanke

Es geht um die Konstruktion eines Eckschreibtisches. Die Idee kam auf, nachdem wir mittlerweile ein Jahr in der neuen Wohnung leben und in unserem Arbeitbereich zwei Tische nebeneinander stehen haben: einen typischen Ecktisch und einen normalen Schreibtisch. Verschiedene Höhen und Materialien lassen die Lösung zusammengewürfelt aussehen.

Ein weiterer Anreiz gab der Besuch beim Baumarkt. Hier fand ich Echtholzplatten, wie sie gerne für die Küche als Arbeitsplatte verwendet werden. Die Dicke passt meines Erwachtens nicht ganz, aber das Gefühl von echtem rohen Holz… wundervoll.

Eine Übersicht zum Eckschreibtisch

Der Eckschreibtisch soll aus zwei Arbeitsplatten bestehen. Die erste geht, wie auf der Skizze zu sehen, komplett durch, die andere wird angelegt. Eine Schräge ist nicht nur schwer zu sägen, sondern noch schwerer zu verbinden.

Die schraffierten Flächen zeigen Balken, die unter der Tischplatte herlaufen und das typische Durchhängen vermeiden sollen. Zudem stabilisieren sie die Konstruktion gegen Wackeln.

Die Draufsicht auf den Eckschreibtisch.

Die Draufsicht auf den Eckschreibtisch.

Für den selber gebauten Eckschreibtisch würde ich gerne massive Holzbalken verwenden. Diese wirken nicht nur stark, sondern sorgen zudem für einen wirklich stabilen und wackelfreien Tisch.

Eckschreibtisch Skizze Frontansicht

Die Frontansicht zum Tisch, konzentriert auf das Seitenlement.

Der Eckschreibtisch verfügt über Holzbalken, die in die Tischplatte übergehen. Genutzt wird dabei eine sich selbst tragende Holzverbindung, recht ähnlich wie der Schwalbenschwanz. Diese Lösung erfordert viel Maßarbeit und Liebe zum Detail – spannend.

Die Verbindung zwischen Beinen und Tischplatte.

Die Verbindung zwischen Beinen und Tischplatte.

Zuletzt sei die Querverbindung zwischen Holzbeinen und den seitlichen Balken erklärt. Wie erwähnt werden die Balken genutzt, um das Durchhängen der Tischplatte zu vermeiden, gleichzeitig sorgen sie für Stabilität.

Die Balken könnten mit stabilen Eisenwinkeln gehalten werden, wobei diese nicht wie gewohnt die Last auf der Außen, sondern Innenseite tragen. Damit ließe sich der herausstehende Teil des Metalls hinter dem Holz verbergen. Die organen Striche aus der Skizze zeigen Schrauben.

Eckschreibtisch Verbindung Detail

Seitenansicht der Holzbeine.

Zu klären gilt nur, ob Metallwinkel für so eine Belastung von Innen überhaupt konstruiert sind und wenn ja, wie hoch diese sein darf. Würde die Winkel-Methode wegfallen, wäre vielleicht eine Holzverbindung möglich, in diesem Fall jedoch eine Art Fingerzapfen.

Theorie – es arbeitet

Noch ist der Plan von einem robusten und massiven Eckschreibtisch nur ein Plan. Doch je länger er im Kopf arbeitet, umso mehr gewinnt er an Gestalt. Dieses Jahr wird die Umsetzung vermutlich nicht klappen, mal sehen, wie es 2015 aussieht.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

1 Kommentar

  1. Ich hatte mal das Glück mit einem befreundeten Schreiner eine Essecke bauen zu können, alleine hätte ich mich da aber nie rangetraut!
    Alles gute das es nächste Jahr klappt 😉 Da bleibt ja noch ein bisschen Zeit für die Planung.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.