Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Feb 20, 2014 in Schlafzimmer | Keine Kommentare

Mavi-Base und -Plus – Bett-Systeme für das Schlafzimmer

Mavi-Base und -Plus – Bett-Systeme für das Schlafzimmer

Betten für das Schlafzimmer zu finden ist nicht leicht. Das liegt nicht nur an der großen Auswahl, sondern auch daran, dass an vielen Betten Kleinigkeiten, wie Farben oder Gestaltungen der Seiten, einfach nicht passen. Eine gute Lösung zeige ich euch heute mit dem Mavi-Base und Mavi-Plus, zwei Bettsystemen, bei denen Individualität im Mittelpunkt steht.

Die beiden beschriebenen Betten sind Produkte des Möbelherstellers Rauch. Das Unternehmen liefert Produkte rund um Schlaf- und Kinderzimmer, erweitert das Sortiment mit Schränken aller Art. Interessant ist unter anderem das Bett unter der Bezeichnung Mavi-Plus bzw. Mavi-Base.

Mavi-Base und Mavi-Plus vorgestellt

Ein kurzer Überblick zum Unterschied zwischen den beiden Ausführungen. Mavi-Base zeichnet sich durch typische Holzfarben aus. Zu diesen zählt helle und dunkle Eiche. Mavi-Plus begeistert eher modernere Schlafzimmer, liefert von weiss bis schwarz mehrere Zwischentöne in Hochglanzoptik.

Wie erwähnt, zeichnen sich die Produkte durch Individualität aus. Denn das tolle an den Modellen ist, dass sie mit dem dazugehörigen Konfigurator in mehreren Punkten angepasst werden können. Euch gefällt das Kopfteil von Mavi-Plus mit den 3 Blenden nicht? Alternativ sind Ausführungen mit LED, Polster oder zwei Rollen erhältlich. Ähnlich sieht es bei den Beinen aus, wo zwischen herkömmlichen Balken, Spangen und weiteren Variationen zu wählen ist.

So eine Anpassung an die individuellen Bedürfnisse scheint überflüssig, erlaubt es jedoch, sich im eigenen Schlafzimmer wohler zu fühlen. Und das stellt eine gute Grundlage für einen gesunden Schlaf.

Der dazugehörige Nachttisch

In den meisten Schlafzimmern sind Nachttische ein Grundbestandteil der Einrichtung. Hier können Bücher einsortiert, Wassergläser oder Tischlampen abgestellt werden. Passend zu Mavi-Plus und Mavi-Base gibt es daher Nachttische, die in der Optik des Bettes geliefert und ebenfalls farblich angepasst werden können. Dazu kan entschieden werden, ob das Möbelstück 2 oder 3 Schubkästen haben soll.

Prinzipiell ist mehr Platz besser, weswegen 3 Kästen vorzuziehen wären. Doch könnte der viele Stauraum auch dazu verführen, zu viele Objekte neben dem Bett aufzubewahren. Der Ruheort kann sich dann in eine Unterhaltungsumgebung verwandeln. Für einen entspannten Schlaf empfehle ich euch daher 2 Schubkästen. Im Notfall können andere Objekte ja immer noch in einer Kommode oder Sidebar im Schlafzimmer aufbewahrt werden.

Der Vorteil bei dieser Kombination ist, das ihr euch bei der Einrichtung des Schlafzimmers die Zeit für die Suche nach weiteren Möbeln spart. Mit einem Einkauf erledigt ihr nicht nur das Bett, sondern auch den dazugehörigen Nachttisch.

Weitere Betten von Rauch im Blick

Rauch bietet nicht nur Schlafgelegenheiten, sondern führt auch die Kategorie „Betten & Beimöbel“. In dieser werden Betten und dazugehörige Sideboards und Kommoden vorgestellt. Diese lassen sich auf die anderen Serien, wie Mavi-Plus und -Base, abstimmen.

Ihr findet Produkte von Rauch unter anderem bei Möbel Boss, Roller und vielen anderen Möbelhäuser. Seht euch auf der Webseite unter „Händlersuche“ in der Sidebar um.

© Bild: Rauch Möbelwerke GmbH

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.