Pages Menu
Warning: Illegal string offset 'rss' in /kunden/278152_33609/webseiten/furniture-blog/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 66

Warning: Illegal string offset 'facebook' in /kunden/278152_33609/webseiten/furniture-blog/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 67

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/278152_33609/webseiten/furniture-blog/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 71
Categories Menu

Gepostet on Mai 22, 2014 in Schlafzimmer | Keine Kommentare

Ein Bett aus Wellpappe: Das ist das ROOM-IN-A-BOX-Bett

Ein Bett aus Wellpappe: Das ist das ROOM-IN-A-BOX-Bett

Der Gedanke für umweltfreundliche Möbel zu sorgen ist gut. Ein Material, mit dem dabei aber wohl die wenigsten rechnen, ist Wellpappe. ROOM-IN-A-BOX hat ein spannendes Projekt gestartet und plant ab heute per Crowdfunding auf StartNext ein Bett aus Wellpappe auf den Markt zu bringen. 

Der Gedanke hinter dem Bett aus Wellpappe war, Menschen, die aufgrund der Arbeit immer wieder die Wohnung wechseln, eine transportable aber dennoch vernünftige Schlafmöglichkeit zu geben. Entstanden ist dabei ein Bett, das wie ein Akkordeon auseinander gezogen wird – aber auch handlich zusammengelegt werden kann.

So sieht das Bett auseinander gezogen aus.

So sieht das Bett auseinander gezogen aus.

Die einzelnen Wellpappe-Stücke werden zu Beginn mit einem Laser ausgeschnitten, wonach dann das Zusammenfügen erfolgt. Sorgen um die Stabilität? Das Material wird in der Industrie zum Transport von Maschinenteile verwendet. Die Hersteller schätzen, das bei einer flächigen Verteilung das Gewicht eines Kleinwagens gehalten werden könnte. Im Test haben sechs Personen auf dem Bett gesprungen – es hielt!

Auch in Bezug auf die Lebensdauer geht man von hohen Werten aus, die bei der Beobachtung von anderen Möbeln aus Wellpappe beobachtet wurden. So gibt es durchaus Produkte, die über 25 Jahre im Einsatz waren und immer noch ihre Funktion erfüllten.

Die Vorteile des Wellpappe-Betts

Einer der wichtigsten Vorteile des ROOM-IN-A-BOX-Betts, ist die Umweltfreundlichkeit. Das Material ist bis zu über 70 Prozent recycelbar und somit schonend. Hinzu kommt, dass ROOM IN A BOX alle Materialien für die Produktion aus Deutschland nimmt, auch die Fertigung ist Made in Germany.

Das Bett aus Wellpappe verfügt, abgesehen von dem Gitter, über nur ein weiteres Element, den Bettkasten. Dieser soll in Zukunft aus der Versandverpackung gebaut werden können. Ein zusätzliches Lattenrost entfällt jedoch, diese Aufgabe übernimmt die Wellpappe.

ROOM IN A BOX | Bett from ROOM IN A BOX on Vimeo.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich die Flexibilität. Ihr könnt das Bett aus Wellpappe einfach zusammenschieben und damit an der Zimmerwand lagern, wenn ihr den Platz für einen Abend mit Freunden oder sonst etwas benötigt. Da das Bett auch im Hinblick auf einen einfachen Transport entwickelt wurde, wiegt es nur knapp 19 Kilogramm, bzw. bei der kleineren Ausführung nur knapp 10 Kilogramm. So ein Bett lässt sich bequem verschicken oder in wenigen Handgriffen in den Umzugswagen packen.

So sieht das Bett zusammengeklappt aus.

So sieht das Bett zusammengeklappt aus.

Mögliche Schwachpunkte im Blick

Ich hatte die Möglichkeit den Herstellern einige Fragen stellen zu dürfen. Ein Bett aus Wellpappe zu bauen erschien mir in vielen Punkten kompliziert. Eine Sorge von mir war, dass beim Bodenwischen oder einem umgekippten Glas Wasser die Feuchtigkeit in die Wellpappe eindringt und sie zerstört.

Wellpappe reagiert zwar sensibel auf Feuchtigkeit, jedoch nicht so empfindlich wie herkömmliches Papier. Wenn also mal ein Wasserglas umkippt, reicht es die Flüssigkeit aufzuwischen. Die Wellpappe sollte dann von alleine trocknen und kann weiter genutzt werden.

ROOM IN A BOX bietet in Zukunft auch einen Ersatzteilservice ist. Dieser ist, wie ich meine, bei Wellpappe sinnvoll. Sollte beim Umzug mal das eine oder andere Element beschädigt werden, muss das komplette Bett nicht neu gekauft werden.

Mein Fazit: Ab in die Produktion mit dem Bett!

Heute ist die Crowdfunding-Kampagne gestartet. Ich hoffe, das sie gelingt. Interessiert Käufer sollten dabei die Angebote auf StartNext nutzen, da das Bett hier günstiger erworben werden kann, als im späteren Verkauf. Wie teuer es dann wird, ist aber noch nicht klar.

Viel Erfolg an ROOM IN A BOX!

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.