Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Mai 26, 2014 in Küche | Keine Kommentare

Kaffeebecher aus Holz, oder: Endlich, wir haben dich erwartet!

Kaffeebecher aus Holz, oder: Endlich, wir haben dich erwartet!

Ok, hier treffen zwei Elemente aufeinander, die zu meinem Alltag gehören und von mir geliebt werden: Holz und Kaffee. Was bislang unmöglich schien, wird von Marcel Rösner eben in diesen Tagen auf StartNext durchgeführt.

Der Gründer von Holzformel sammelt hier für die Produktion und die ersten Anlaufkosten für seinen Kaffeebecher aus Eichenholz und Porzellan, natürlich Made in Germany. Wie schon erwähnt: Endlich, wir haben dich erwartet.

Der Geruch von frisch gemahlenen Kaffeebohnen kombiniert mit dem angenehmen Gefühl von Eichenholz. Was einfach nicht zu unserem Alltag zu passen schien („Holzbecher? Wir sind hier doch nicht in den Alpen.“), macht sich erstaunlich gut.

Wie die Bilder des Kaffeebecher aus Holz zeigen, wirkt das Eichenholz in Kombination mit dem Porzellan überraschend angenehm. Es beißt sich nicht, sondern schafft eine Konstruktion, die sich sehen lassen kann.

Kaffeebecher aus Holz von Holzformel

Marcel Rösner setzt bei der Planung seiner Konstruktion auf getrennte Elemente. Porzellan und Holz sind also nicht verleimt, sondern getrennt. Das Porzellan wird in den Holzbecher gesteckt und kann dann auch schon mit Kaffee gefüllt werden. Wenn dann sauber gemacht werden soll, wird der Porzellaneinsatz in die Spülmaschine gesteckt. Das Eichenholz wird mit einem feuchten Lappen abgewischt.

Ein praktischer Vorteil des Kaffeebecher aus Holz ist, das dieser Wärme länger speichert und damit den Weg für einen dauerhaft warmen Kaffee ebnet – oder auch Tee, je nachdem, was ihr favorisiert.

Das sind die Maße der Konstruktion

Der Kaffeebecher aus Holz hat eine Höhe von 10 Zentimeter und fasst insgesamt 250 ml, also 1/4 Liter. Die Konstruktion aus Holz und Keramik bringt es auf ein Gesamtgewicht von 280 Gramm, was in etwa dem Durchschnitt herkömmlicher Kaffeebecher entspricht.

Ich hoffe ihr habt einen guten Überblick zur Kampagne. Seht euch auf StartNext (link oben) einmal die jeweiligen Dankeschöns durch. Wer die Plattform noch nicht kennt, findet hier eine Übersicht.

© Bilder: Holzformel

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.