Pages Menu
Warning: Illegal string offset 'rss' in /kunden/278152_33609/webseiten/furniture-blog/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 66

Warning: Illegal string offset 'facebook' in /kunden/278152_33609/webseiten/furniture-blog/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 67

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/278152_33609/webseiten/furniture-blog/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 71
Categories Menu

Gepostet on Jun 21, 2014 in Küche | Keine Kommentare

Weniger Stress, mehr Komfort: Kaffeevollautomaten für Unternehmen

Weniger Stress, mehr Komfort: Kaffeevollautomaten für Unternehmen

Server, Kopiergeräte, Computer und Büroräume werden von Unternehmen gemietet – warum also auch nicht eine Kaffeemaschine? Häufig sind Betriebe gerade hier knauserig, die gute alte Anlage mit dem Filter reicht doch aus. Von einem guten Kaffeevollautomaten profitiert man an einigen Stellen.

Kaffeefilter sind günstig und unkompliziert und bringen guten Kaffee. Das er noch besser werden kann, zeigt allein schon die Technik hinter dem Kaffeevollautomaten. Bohnen werden für jede Tasse frisch gemahlen, nicht mit einem seit einigen Tagen offen stehenden Pulver zubereitet. Doch nicht nur Geschmack und Qualität machen Kaffeevollautomaten so attraktiv.

Die einzigen Arbeiten, die bei der Benutzung eines Kaffeevollautomaten anfallen, liegen beim Auffüllen von Bohnen und Wasser sowie dem regelmäßigen Entleeren von Kaffeesatz und der Abtropfschale. Teilweise lassen sich diese Aufgaben automatisieren, so z.B. statt eines Wassertanks direkt Wasserleitungen legen. Größere Behälter erlauben es Arbeiten erst in größeren Intervallen durchzuführen, womit Mitarbeiter die Behälter vielleicht nur einmal täglich auffüllen bzw. leeren müssen.

Einzeltasse statt Kannenfertigung

Mit einem Kaffeevollautomaten genießt man frisch zubereiteten Kaffee, der sich nicht mit dem herkömmlichen aus der Kanne vergleichen lässt. Ein großer Unterschied liegt aber sicherlich darin, dass der Kaffee nicht in Kannen gefüllt wird, sondern bei Bedarf frisch zubereitet. So hat er nicht nur eine angenehme Temperatur, sondern das Auswaschen nach Kannen wird erspart. Zudem kann jeder Mitarbeiter frei entscheiden wann er seinen Kaffee will, und zudem welchen. Latte Macchiato, Espresso oder doch vielleicht einen Kakao? Der Kaffeevollautomat macht es möglich.

Der Gedanke, dass bei Meetings Kaffeefiltermaschinen doch sinnvoll sind, scheint berechtigt, ist es aber nicht. Denn in den meisten Fällen wird man Kunden oder Firmenpartnern nach dem Getränkewunsch fragen und damit die typische Kaffeekanne überflüssig machen. Das braucht zwar etwas mehr Zeit, da jeder Kaffee separat zubereitet wird, dafür gibt es einen qualitativ hochwertigen Geschmack.

„Und die Wartung?“ – Kaffeevollautomaten einfach mieten

Das wohl größte Manko bei Kaffeevollautomaten, ist neben dem höheren Preis die Wartung. Wo die 08/15-Kaffeefiltermaschinen scheinbar eine Ewigkeit durchhalten, verlieren Kaffeevollautomaten früher oder später an Leistung. Teile müssen ausgetauscht oder repariert werden – kurz, es werden Wartungskosten fällig.

Um sich ärgerliche Ausfälle und somit Komplikationen im Unternehmensalltag zu ersparen, kann sich das Mieten von Kaffeevollautomaten lohnen. Hierzu empfehle ich euch mal einen Blick auf die Facebook-Seite von Kaffee Partner zu werfen. Das Unternehmen aus Osnabrück bietet Kaffeevollautomaten für Firmenkunde an und hat dabei einige sehenswerte Maschinen im Repertoire. Um die Wartung kümmern sich um die 100 Techniker, verteilt in Deutschland. Auf jeden Fall ein interessantes Angebot, das neben der Wartung auch das regelmäßige Einkaufen von Kaffeebohnen und weiteren Zutaten erübrigt.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.