Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Jan 24, 2016 in Sonstiges | Keine Kommentare

Buchrezension: Weihnachtsplätzchen von Angelika Schwalber

Buchrezension: Weihnachtsplätzchen von Angelika Schwalber

Ich weiß, die Weihnachtszeit ist schon vorbei. Aber man kann nicht leugnen, dass Plätzchen bis in den Frühling in vielen Haushalten gern gesehen sind. Vorstellen möchte ich euch heute daher das Buch „Weihnachtsplätzchen“ von Angelika Schwalber. 

Bevor man Bücher liest, finde ich es immer gut, einen Blick auf den Autor bzw. die Autorin zu werfen. Angelika Schwalber ist Konditormeisterin, Autorin von Kochbüchern und daneben Unternehmerin. Sie trägt die Auszeichnung German Chocolate Master 2004.

In ihrem Buch lädt sie Freunde des Backens dazu ein, einfach mal wieder in die Küche zu gehen, um für winterliche Naschwaren zu sorgen, die man in den kommenden Wochen genießen kann. Wer einen Blick in das Buch wirft, dürfte dabei direkt motiviert werden. Neben zahlreichen Rezepten erwarten einen viele hübsche Aufnahmen, die die jeweiligen Arbeitsschritte gut verdeutlichen.

In den insgesamt 80 Rezepten finden sich unterschiedlichste, wie Punschwürfel, Bärentatzen, Cookie-Lollies, Mohnhauben, Amerikanische Cookies und mehr. In der großen Auswahl dürfte man Jahr für Jahr neue Entdeckungen machen.

Angelika Schwalber erklärt die Grundlagen

Wenige, die zu einem Plätzchenbuch greifen, werden sich mit dem Backen dieser auch auskennen. Es ist daher schön zu sehen, dass es in dem Buch auch einen Bereich über die Grundlagen des Backens gibt. Hier werden nicht nur bekannte Techniken erklärt, sondern auch häufige Fehler vorgestellt und deren Lösung aufgezeigt.

Wer das Buch gerne genauer ansehen will, findet es hier. Viel Spaß beim Lesen und Backen!

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.