Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Jan 29, 2016 in Sonstiges | Keine Kommentare

Dekorieren mit exklusiven Vasen – die wichtigste Regel

Dekorieren mit exklusiven Vasen – die wichtigste Regel

Ich muss zugeben, ich sehe mich in vielen Bereichen als Minimalist. Das fängt bei technischen Produkten an und geht über Kleidung bis hin natürlich zur Einrichtung. In den eigenen vier Wänden spielt Minimalismus eine wichtige Rolle. Dabei geht es nicht nur um totale Sauberkeit, sondern auch darum, Objekts ins richtige Licht zu rücken. Zum Beispiel exklusive Vasen.

Exklusive Vasen richtig darstellen

Wer Vasen erwirbt könnte bald feststellen, dass sie irgendwo auf einem Schrank oder aber in der Abstellkammer gelagert wird und auf die nächste Verwendung wartet. Dabei gibt es einige Möglichkeiten, Vasen durchgehend zu nutzen. Das grundlegende Problem ist, dass die frischen Blumen in der Vase von Zeit zur Zeit ausgetauscht werden müssen. Sonst hat man verwelkte Blumen, die die Präsentation stören.

Um das Problem zu vermeiden, könnt ihr auf zweierlei Art vorgehen. Die einfachste Lösung ist, sich für Kunstblumen zu entscheiden. Denn diese verwelken nicht. Auf der anderen Seite ist es nicht leicht Kunstblumen zu finden, die dauerhaft hübsch wirken.

Eine Alternative findet sich beim Verlassen von schnell welkenden Blumen hin zu Materialien wie Holz und Stroh. Beide können einige Zeit in einer Vase stehen und ihr anfängliches Aussehen bewahren, ohne alt zu wirken. Damit das aber auch gelingt, muss man einige Kombinationen ausprobieren und sehen, wie man zu einer günstigen Lösung kommt.

Die wichtigste Regel beim Dekorieren

Nun aber zur wichtigsten Regel beim Dekorieren mit Vasen: Minimalismus. Eine Vase kann nur schwer zur Geltung kommen, wenn der Tisch, die Fensterbank oder das Regel mit unzähligen anderen Dekorationselementen überfüllt ist. Erst wenn das Augenmerk tatsächlich auf der Vase liegen kann, kommt diese auch wirklich zur Geltung.

Für welche Vase ihr euch entscheidet, liegt an eurem Geschmack und dem verfügbaren Budget. In Baumärkten und günstigen Möbelhäusern findet man Vasen für unter 10 Euro, die dann aber auch nur bedingten Stil mit sich bringen. Mehr bieten dagegen schon Lambert Vasen, Produkte eines in den 70ern gegründeten Unternehmens mit 160 Mitarbeitern. So oder so: Lasst euch vor dem Kauf einer Vase genug Zeit, um ihre Wirkung auf euer Heim zu überprüfen.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.