Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Jul 20, 2021 in Sonstiges | Keine Kommentare

4 Tipps für die Teppichreinigung

4 Tipps für die Teppichreinigung

Teppiche liegen uns zu Füßen. Sie schützen uns vor dem Auskühlen durch kalte Fließen oder Steinboden, mildern den Verschleiß am Fußboden, dienen als Spielwiese für Haustiere oder Kinder und stellen eine hübsche Dekoration dar. Aufgrund des intensiven Gebrauchs im Alltag, kann es zu einer Verschmutzung kommen. Staub, Schmutz oder unerwartete Unfälle wie das Verschütten eines Glas Rotweins oder des Süßgetränks, machen eine regelmäßige Reinigung notwendig. Doch worauf sollten Sie achten, wenn Sie Ihren Teppich reinigen möchten? Mit welchen Mitteln können Sie arbeiten und worauf gilt es bei der Anwendung zu achten?

1. Den richtigen Reinigungstyp wählen 

Zunächst sollten Sie sich fragen, welcher Teppichreiniger-Typ zu Ihrem Teppich passt. Reinigungspulver lässt sich beispielsweise einfach auf den Teppich auftragen, einarbeiten und anschließend absaugen. Die einfache Anwendung spricht für sich. Jedoch kann es schwerfallen, das Pulver gleichmäßig zu verteilen. 

Reinigungsschaum bietet eine leichte Auftragung. Nach dem Einarbeiten lösen sich selbst hartnäckige Flecken. Einzig Rotwein kann durch den Schaum nur minimal aus dem Teppich herausgearbeitet werden. 

Ein Reinigungsspray sollte nur bei kleinen Flecken zum Einsatz kommen. Denn das Auftragen über den gesamten Teppich kostet zum einen sehr viel Mittel, zum anderen ist das Einarbeiten sehr mühselig.

Zu guter Letzt können Teppichreinigungsshampoos zum Einsatz kommen. Hierbei handelt es sich um ein Produkt, das nicht mehr mittels Bürste eingerieben werden muss. Jedoch benötigen Sie einen Waschsauger, welcher das Shampoo wirkungsvoll einarbeitet.

2. Die Inhaltsstoffe berücksichtigen

Beim Kauf sollten Sie unbedingt auf die Zusammensetzung der Reinigungsmittel achten. Wenn Kinder oder Haustiere im Haus leben, müssen die Mittel unbedingt frei von schädlichen Stoffen sein. Die meisten Produkte tragen eine klare Auszeichnung, wenn Sie für den Einsatz in einem Haushalt mit Kindern oder Tieren geeignet sind. Achten Sie darauf, das Produkt rückstandslos aus dem Teppich zu entfernen. Während der Reinigung sollten Kindern oder Tieren der Zugang zum Teppich verwehrt werden.

3. Reinigungswirkung und Einwirkzeit 

Beim Kaufen sollten Sie zudem auf die Reinigungswirkung und Einwirkzeit achten. Die Wirkung beschreibt, wie intensiv Schmutz aus dem Teppich entfernt werden kann. Achten Sie darauf, dass eine geringe Einarbeitung bereits zu ersten Resultaten führen sollte. Schließlich möchten Sie den Teppich einfach und schnell reinigen, ohne das Produkt lange Zeit mit einer Bürste einarbeiten zu müssen. Die Einwirkzeit gibt Aufschluss darüber, wie schnell Sie mit einem Resultat rechnen können. Die meisten Pulver benötigen lediglich 20 bis 30 Minuten, um erste Resultate zu erzielen. Intensiver wirken Shampoos, welche jedoch meist mindestens eine Stunde einwirken müssen.

4. Professionelle Hilfe bei der Teppichreinigung 

Nicht immer gelingt das Reinigen der Teppiche im Alleingang. Unter Teppichreinigung.de finden Sie neben praktischen Tipps und Ratschlägen auch Hilfe bei der Suche einer professionellen Teppichreinigung. Suchen Sie ein Unternehmen in Ihrer Nähe aus, das Ihnen hilft, den Teppich in einen Zustand wie neu zu versetzen. Die regelmäßige Reinigung durch ein professionelles Unternehmen bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Nicht nur die Optik des Teppichs wird wieder in einen hochwertigen Zustand versetzt. Ebenso sorgen Sie für einen hygienischen Zustand. Bakterien, Schmutz und Staub werden aus den Fasern des Stoffes gewaschen.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.