Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Nov 8, 2011 in Lesenswert | Keine Kommentare

Hussen veredeln Tafeln und Tische

Hussen veredeln Tafeln und Tische

© Bild: flickr / barockschloss

Was ist eine Husse und wie wird sie verwendet? Das Wort „Husse“ leitet sich aus dem französischen Wort „ la housse“ ab, was etwa die Bedeutung von Überzug oder Schutzhülle hat.

Als Überzug für Möbel, wie zum Beispiel Stühle oder auch Stehtische dient eine Husse als Schutz und verschönt gleichzeitig das Möbelstück. Die Hussen sind der Form des zu beziehenden Möbels angepasst und bestehen im Allgemeinen aus textilen Materialien. Eine Husse dient als Schutz vor Staub und Verschmutzung, ist aber gleichzeitig eine gute und preiswerte Möglichkeit, ein Möbelstück optisch aufzuwerten und zu dekorieren.

Ab und zu kann man im Zusammenhang mit Hussen auch den Begriff „Schonbezug“ lesen, was aber das Wesen einer Husse nicht vollkommen beschreibt. Zwar werden auch Schonbezüge aus textilen Materialien hergestellt, Schonbezüge fassen jedoch nur die Lehnen und Sitzpolster ein, wogegen eine Husse das komplette Möbelstück bedeckt.

Die klassische Husse ist völlig in Weiß gehalten, doch dem Trend der Zeit entsprechend gewinnen Hussen auch immer mehr an Bedeutung für das Design eines Raumes. Mit entsprechenden Materialien und Farben können sie den Charakter von Wohn- oder gastronomisch genutzten Räumen enorm verändern und verschönern.

Worauf sollte man bei einer Husse achten?

Bei der Auswahl des Stoffes für eine Husse ist es wichtig, auf die Praktikabilität zu achten, denn sie soll neben dem dekorativen, auch einen schützenden Effekt haben, so dass die Waschbarkeit und Scheuerfestigkeit eine große Rolle spielen. Je nach zu erwartender Belastung des zu beziehenden Stuhles oder Sessels sollte auch das Materials entsprechend robust ausgewählt werden.

Hussen werden zumeist industriell gefertigt und großflächig vertrieben, doch gibt es auch handgefertigte Hussen. Das Handwerk der Hussenmacherei ist jedoch inzwischen sehr selten geworden und nicht mehr oft anzutreffen. Es gibt in Deutschland noch einige wenige Betriebe, die sich der Tradition des Hussenmacherhandwerks verschrieben haben. Ein Hussenmacher sollte nicht nur das Nähen, Bügeln und Waschen beherrschen, sondern muss auch bei der Auswahl der Stoffe Kreativität an den Tag legen und ebenfalls auf die Qualität der verwendeten Materialien achten.

Sollen Wohnmöbel mit einer Husse versehen werde, dann ist es notwendig, die Hussen vor dem Zusammennähen zu waschen, damit sie danach nicht mehr einlaufen.

Hussen für Sitzmöbel oder auch Stehtische, wie man sie vielleicht im Garten hat, sind eine schöne Ergänzung und Dekorationsidee für alle Gelegenheiten und Räume und mit einigen Handgriffen kann man sie auswechseln und so schnell und unkompliziert den Charakter eines Raumes verändern.

Die Verwendung von Hussen bietet den Möbeln einen Schutz und bringt frische Ideen in das Wohnambiente, denn es ist vergleichsweise viel preiswerter, eine neue Husse zu aufzuziehen, als einen neuen Stuhl oder Tisch zu kaufen.

Wo kann man schöne und dekorative Hussen kaufen?

Zu sehen sind Anregungen und Bespiele für schöne und dekorative Hussen für Stühle und Tische und Tischdecken bei Tischdecke.de. im WWW.

Neben einer riesigen Auswahl an Wohntextilien verschiedenster Art, Farbe und Qualität sind im Online Shop von Tischdecke.de auch Hussen und andere Überzüge für Möbelstücke erhältlich.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.