Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Feb 7, 2012 in Lesenswert | 1 Kommentar

Den Tannenbaum korrekt entsorgen

Den Tannenbaum korrekt entsorgen

© Foto: wolfsavard / flickr.com

Die meisten Tannenbäume sind längst abgeschmückt und entsorgt. Für all jene, die aber noch in den heimischen vier Wänden stehen, oder traurig im Vorgarten die allerletzten Nadeln verlieren, wird es nun höchste Zeit für die Weiterverarbeitung. Doch wie entsorgt man seinen Tannenbaum am besten? Wir klären in diesem Artikel auf.

Die Städte und Gemeinden kennen das Dilemma mit falsch entsorgten Tannenbäumen und kümmern sich deshalb selbst darum. In den meisten Ortschaften sammelt der örtliche Mülldienst die unbrauchbaren Bäume zu einem festgesetzten Datum vor Ihrer Haustür ein und fährt sie zur Verbrennung.

Die örtlichen Blättchen geben dieses Abholdatum meist bekannt, andernfalls kann man es auch telefonisch bei der Stadt erfragen. Wer den Zeitpunkt jedoch verpasst, bleibt dann auf seinem Tannenbaum sitzen.

Wegschmeißen und etwas gutes tun

Wer seinen Tannenbaum entsorgen will, muss ihn deshalb nicht gleich zur Verbrennung schicken. Wer mit dem ausrangierten Teil auch noch etwas gutes tun will, kann seinen Tannenbaum in den örtlichen Zoos abgeben. Hier freuen sich hungrige Mäuler über den leckeren Gaumenschmaus und die Tierpfleger werden sich für Ihre Spende herzlich bedanken.

Übrigens: Wer seinen Tannenbaum vor dem Transport in ein Bettlaken einwickelt, verhindert, dass die abfallenden Nadeln Wohnung und Treppenhaus verschmutzen. Das ist ebenfalls ein Geschenk für die Nerven der Nachbarn.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

1 Kommentar

  1. Ein guter Beitrag. Zum Glück habe ich meinen Baum aber schon laaaaange entsorgt. Bei uns ist meist schon Mitte Janaur schluss mit dem Weihnachtsbaumzauber. Er ist dann ja auch schon ganz trocken…
    Auch schönes muss eben vergehen. Grüße

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.