Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Apr 21, 2012 in Lesenswert | Keine Kommentare

Möbel selber bauen – was beachtet werden sollte

Möbel selber bauen – was beachtet werden sollte

© Foto: apartment28 / flickr.com

Selbstgebaute Möbel sind nicht nur für Kreative und Heimwerker eine tolle Beschäftigung, sondern auch ein fantastisches Geschenk und ein ganz besonders einzigartiges Möbelstück in der eigenen Wohnung. Wie auch Sie es zum eigenen, selbstgebauten Möbelstück schaffen verraten wir in diesem Artikel.

Selbstgemachtes liegt eindeutig im Trend und das aus gutem Grund: Mit Liebe gefertigt entstehen Stücke, die es so nirgendswo gibt. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Visionen zu verwirklichen. Warum also nicht mal aktiv an einer Möbelentwicklung teilnehmen und selbst heimwerken?

Für das Gelingen ist auf jeden Fall eines wichtiges: Konkrete, detaillierte Planung.

Planen, machen, bewerten

Zu einer guten und effektiven Planung gehört nicht nur eine Bauanleitung, die Ihnen Orientierung und Hilfe bietet, sondern auch geeignetes Material in entsprechender Qualität und notwendiges Werkzeug. Für Neulinge im Möbelbau-Business empfiehlt es sich, mit Schreinern und anderen Fachmänner vor dem Bau Rücksprache zu halten. So ersparen Sie sich schwerwiegende Fehler und unnötig hohe Kosten.

Bauanleitungen, Inspirationen und Ideen finden Sie für die Kreation Ihres eigenen Möbelstückes nicht nur im Internet: Auch Baumärkte, Bücher und Fachgeschäfte, sowie Messen und Ausstellungen können Anreize und Hilfe bieten. Und danach heißt es wohl „learning by doing“.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.