Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Jan 7, 2013 in Lesenswert | Keine Kommentare

Elektroheizungen für das Heim: Vor- und Nachteile verglichen

Elektroheizungen für das Heim: Vor- und Nachteile verglichen

Obwohl das Heizen der Wohnung mithilfe von Elektroheizungen nicht gerade die preisgünstigste Variante ist, nutzen zahlreiche deutsche Haushalte dennoch diese einzigartige Möglichkeit. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus der Nutzung von Elektroheizungen für Ihr Zuhause?

Die Vorteile der Elektroheizung im Überblick

Die Vorteile einer Elektroheizung variieren je nach gekauftem Modell. Die meisten Formen dieser Heizungsvariante zeichnen sich durch niedrige Anschaffungskosten und durch Wartungsfreundlichkeit aus. Wenn Sie beispielsweise in Besitz eines Hauses in einer Größenordnung von 128 Quadratmetern sind, belaufen sich Ihre Kosten der Elektroheizung auf durchschnittlich 5.600 Euro. Kaufen Sie dagegen eine Palletsheizung, müssten Sie eine Summe von etwa 12.700 Euro investieren. Auch Öl- und Gasheizungen überragen die Elektroheizung hinsichtlich des Preises bei Weitem. Platz benötigt eine Elektroheizung im Vergleich zu ihren Alternativen nur wenig.

Die Nachteile von Elektroheizungen

Die Nachteile von Elektroheizungen machen sich in den Energiekosten bemerkbar. Wenn Sie beispielsweise ein 150 Quadratmeter großes Haus besitzen und mit Nachtstrom heizen, kommen Sie auf einen Betrag von etwa 2.700 Euro pro Jahr. Dagegen belaufen sich die Kosten der Heizung mit Erdgas und Heizöl auf lediglich 1.800 Euro jährlich. Auch auf die Umwelt haben Elektroheizungen schlechtere Auswirkungen als die Alternativen, da mehr CO2 ausgestoßen wird. Die vermehrte Nutzung von Ökostrom kann dieser Problematik jedoch erfolgreich entgegenwirken.

Fazit: Wie sollten Sie sich entscheiden?

Wenn Sie auf der Suche nach einer Übergangs- beziehungsweise einer Zusatzlösung für das Beheizen Ihrer Räume sind und hierfür so günstig wie möglich aussteigen möchten, sollten Sie auf jeden Fall eine Elektroheizung in Anspruch nehmen. Als Dauer- beziehungsweise Hauptlösung dagegen ist diese Form der Beheizung wohl eher nicht geeignet. Suchen Sie sich in letzterem Falle auf jeden Fall eine Alternative – Regeneratives Heizen wäre beispielsweise eine Option.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.