Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on Jan 17, 2021 in Küche | Keine Kommentare

Eine Übersicht zu Kühlgeräten für die Küche

Eine Übersicht zu Kühlgeräten für die Küche

Das Thema „Kühlen“ ist aus deutschen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Auch im Winter denken die wenigsten daran, Lebensmittel und Getränke nach draußen zu bringen. Zu sehr hat man sich an die komfortablen und verlässlichen Kühlgeräte gewöhnt. Hier wird erklärt, welche Geräte aktuell für die Küche interessant sein könnten.

Zwischen Kühl- und Tiefkühlschränken

Die beiden wohl bekanntesten Kühlgeräte in deutschen Küchen, sind sicherlich Kühl- und Tiefkühlschränke. Während Kühlschränke die Lebensmittel lediglich kalt halten, schaffen Tiefkühlschränke Temperaturen unterm Nullpunkt und sorgen damit für Frost.

Ein Tiefkühlschrank kann gut für so ziemlich alles genutzt werden, was auch in Supermärkten in der Tiefkühlabteilung zu finden ist. Wichtig ist bei der Auswahl die Frage nach Größe und Funktion. Die Größe wird in der Regel mit der Liter-Anzahl bestimmt. Bezüglich der Funktionen lohnt es sich immer die aktuellen Modelle auf dem Markt anzusehen und sich mit deren Leistungen vertraut zu machen. So bleibt einem z.B. lästiges enteisen oder ähnliches erspart.

Für noch mehr Platz: Tiefkühltruhen

In einer Gesellschaft, wo Nahrungsmittel recht schnell verbraucht werden, scheinen große Tiefkühltruhen der Vergangenheit anzugehören. Aber es gibt einige Szenarien, für die sie immer noch gut gebraucht werden.

So machen Tiefkühltruhen z.B. für größere Haushalte Sinn, wo viel aber vielleicht auch häufig tiefgekühlte Produkte gegessen werden. Das müssen nicht nur Pizzen und Pommes sein, sondern vielleicht auch Gemüse, vorher gekochte Suppen und ähnliches.

Vom Vorteil sind Tiefkühltruhen auch in Gegenden, wo von Landwirten oder Jägern Fleisch gekauft wird. Hier, wo meist etwas größere Mengen ins Haus gebracht werden, können Tiefkühltruhen den notwendigen Platz bieten.

Natürlich machen Tiefkühltruhen auch in der Gastronomie Sinn. Hier helfen sie dabei größere Mengen an Lebensmittel kalt und länger haltbar zu machen. Das schafft eine gewisse Flexibilität und Sicherheit, mit der auch Lieferengpässe oder Verspätungen gut überbrückt werden können.

Für Weinliebhaber: Weinkühlschränke

Wer sich etwas näher mit Wein beschäftigt, wird recht schnell beim Thema Lagerung landen. Wein will bei speziellen Temperaturen auf das Entkorken warten. Gut, wenn man für über einen Weinkühlschrank verfügt, der die angestrebten Temperaturen erreichen und einhalten kann.

Da Wein trinken ein Hobby ist, bei dem mehrere Sinne angesprochen werden, ist ein Weinkühlschrank auch optisch gerne ansprechend. Ein edles Design und Glastüren zum Begutachten der Inhalte, schaffen eine tolle Atmosphäre.

Bei der Wahl von Weinkühlschränken sollte auf die Größe geachtet werden. Da Weine gerne auch mal länger gelagert werden, ist es wichtig zu wissen, wie viele Flaschen man in etwa dauerhaft lagern will. Hier sollten dann noch ein paar Plätze mehr dazugerechnet werden, um geschenkte oder spontan erworbene Flaschen gut lagern zu können.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Neueste Artikel von Viktor (alle ansehen)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.